Dance & Share Happiness: Wir haben ein bisschen Glück geteilt

We shared love while we danced beneath the sky: Traditionell, liebevoll und mit ganz viel Herz – unser Charity-Abend steht im Zeichen der Kultur Nepals.

„Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ Genau nach diesem Leitsatz handelt Familie Ofner, die 2010 die Share Happiness Foundation ins Leben gerufen hat, um verschiedene Projekte in Nepal zu realisieren. Dank des letzten Charity Events im Februar im Hearthouse kann der Bau der Schule in Dhunkharka nun 150 Kindern die Möglichkeit geben, Bildung zu erhalten. Und deshalb schenkten wir im Juli den Kleinen in Nepal etwas ganz Großes: Mit dem Erwerb von Doppel-♡-Tickets und weiteren Spenden ermöglichten wir insgesamt 101 Scholarships für ein Jahr für ein Schulkind: Diese beinhaltet die Schuluniform, den Unterricht sowie die Verpflegung und die Prüfungsgebühren. 

Ein ganz großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren, ohne die unsere Tombola-Gewinne nicht möglich gewesen wären:

Danke an  Tildas Jewels, die uns kleine Glücksarmbänder gespendet haben & an den Künstler Marc Ferrero, der eines seiner Pop-Art inspirierten Bilder beisteuerte, sowie an Boumé Jewelry, die ein exklusives Braclet mit 18-karätigen Goldcubes „DANCE“ als Hauptgewinn stifteten. Danke auch an unseren Sponsoren „Frank Juice“, die uns mit frischen Vitamine versorgten. Außerdem bedanken wir uns noch herzlich bei Schleckdruff, die uns mit frozen Drinks zum tanzen anregten! Außerdem unterstützte uns Bestseller Autorin und Gedächtsnisweltmeisterin Christiane Stenger mit 10 signierten Büchern, die sie der Tombola gespendet hat – danke!