Mittwoch, 09.09.202019:00 Uhr Social Room

Talkrunde zum Thema Wein und Architektur

NXT A – das junge Architektennetzwerk eröffnet die Gesprächsreihe “Wein&Architektur”

Wein & Architektur sind schon seit jeher miteinander verbunden: angefangen bei römischen Höfen über Weinkeller in Klöstern bis hin zu Schlössern in Weinbergen. Gerade in den letzten dreißig Jahren möchten viele Winzer Ihren Gästen nicht mehr nur ein Geschmackserlebnis bieten, sondern auch die passende Raumerfahrung, wodurch die Weinarchitektur wieder an Bedeutung gewonnen hat. Viele der Weingüter, die seit den 1980er Jahren entstanden sind, überzeugen nicht nur durch guten Wein, sondern auch durch ihre exzeptionelle Architektur.
 
Der erste Talk wird sich um die Weinarchitektur in Südtirol drehen: In einer entspannten Gesprächsrunde werden dabei Harald Cronst von der Kellerei Kurtatsch, Klaus Sparer von der Kellerei Bozen, Wolfgang Klotz von der Kellerei Tramin, Prof. Dr. Andreas Gottlieb Hempel, Architekt und Autor, Egon Kelderer, Architekt der Kellereien Kurtatsch und Bozen sowie Julian Kerkhoff, Architekt, BDA Bayern Preisträger 2019 und Autor einer Publikation zum Thema, über die Bedeutung der Architektur für die Weingüter von heute sprechen und über ihre eigenen Projekte berichten.
Der Wein selbst soll bei der Gesprächsrunde ebenfalls nicht zu kurz kommen: Weine der eingeladenen Weingüter können im Anschluss an das Gespräch verkostet werden.
 
Wir laden Sie gemeinsam mit dem NXT A  Team am 9. September ab 19:00 (Start 19:30 Uhr) in den Social Room ein. Die Plätze sind gemäß der aktuellen Restriktionen limitiert. 
Die derzeit gültigen Corona-Regelungen werden natürlich eingehalten. 
Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, informieren wir Sie natürlich rechtzeitig. 

Limitierte Anmeldezahl 

              Anmeldung