Donnerstag, 28.02.2019 19:00 Uhr Social Room  

PS Talk Part III

Oldies but Goldies – wie Oldtimer ihre Besitzer verjüngen
 
Die Eleganz der Formen, die Passion der Handwerkskunst, die Raffinesse des Designs und vieles mehr versetzen uns in die Lage in alten Fortbewegungsmitteln viel zu entdecken. Es hat sich ein herrlicher Markt, ein weites Feld an Emotionen rundherum entwickelt. Doch Oldtimer haben oft noch einen viel wichtigeren Nebeneffekt, medizinisch betrachtet sind sie in der Lage zur Ausschüttung von Endorphinen, von Glückshormonen, zu führen. Oldtimer können das Kind im Manne wecken und somit Alt und Jung begeistern und vereinen. Über all das spricht Dr. Dominik Pförringer mit seinen Gästen.

Anmeldung  

 Redner des Abends:

Xander Heijnen, Co-Founder des Drivers & Business Club und langjähriger Begleiter der Motorworld

Michael Görmann hat keine Arbeit. Jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinn. Er beschäftigt sich seit fast 30 Jahren ausschließlich mit seinen Hobbies. Die schönen Dinge des Lebens – darüber schreiben und sie fotografieren. Görmanns Lieblingsthemen: Alles was sich irgendwie bewegt. Laut sollte es sein und gern auch nach verbranntem Gummi riechen. Benzingestank nennt er Parfüm. Auch Uhren und technische Gadgets aller Art sind sein Thema. Ist es (fein-)mechanisch anspruchsvoll? Hat es Knöpfe oder Regler? Braucht es Strom oder Sprit? Hier irgendwo ein Ja, und es fällt ins Beuteschema. Diese Beute „erlegt“ Görmann für Medien aller Art. Nach dem Tageszeitungvolontariat war er unter anderem Chefreporter des UHREN-MAGAZINS, gründete zwei eigene Agenturen und arbeitete für Titel wie Focus, Robb Report, Playboy und Stern.

Nicole M. Purdy, Liaison Officer Motorsport DriversClub

Carina Burdenski

Ivonne Ibs

Stephan Garabet

Mit freundlicher Unterstützung von Amalgam und Gentle Monkeys.